Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Krank – Mausetot ep. col.12″

VÖ: 10.05.19

100 transparent / schwarz marbled – 400 white wax

5 neue Songs der Hamburger Punx – trauriger Weise wird hier ein Abschied zelebriert: Mausi und Stütze verlassen die Band und geben Euch hiermit ihr Vermächtnis in die Hände.

Aber keine Angst – es gibt keine lauwarmen Aufguss um schnell nochmal die C-Ware unters Volk zu bringen & es wird auch nicht noch schnell im „haste mal ne Mark“-Style die Aufmerksamkeit erschnorrt. Fünf starke Song, getränkt im typischen Krank-Pessimismus, irgendwo zwischen LoFi-Garagepunk und 80er- und Nullerjahre D-Punk/Hardcore. Farewell Buddies, Krank machen weiter – keine Sorge!

 

 

2020-10-22T22:49:11+02:00März 22nd, 2019|, , |Kommentare deaktiviert für Krank – Mausetot ep. col.12″

Krank – Ins Verderben LP

„Ins Verderben“ ist die konsequente Antwort auf Kranks Debut 7“ (Chu Chu Records  -> Human Abfall, Das Ende, Mosquito Ego) und auf die Split 7“ mit Empowerment. 12 Songs, die in ihrer Kürze alles sagen, was gesagt werden soll und muss!  Wie Chu Chu schon so schön formulierten: „Das Debüt ist eine krachig,- frenetische Punk-Eruption und beherbergt ausschließlich Hits…“. So kann ich das unterschreiben –  irgendwo zwischen LoFi-Garagepunk und 80er D-Punk oder US-Hardcore, dein Scheitel wird definitiv neu gezogen. Sei es mit der Midtempo-Hymne „Der Abgrund“, dem an Dean Dirg erinnernden „Schall Und Rauch” oder mit den Rock’N’Roll Soli treibenden „Pötschke“. Unterm Strich bleibt: Krank zu einer Band zu machen, funktioniert mal besser mal schlechter. Joao lebt derzeit in Schweden, aber der Krank-Wanderzirkus hat mittelalte Männer zum Mitreisen gefunden und das klingt nach ziemlich geiler Band, würd ich sagen!

2020-07-10T10:26:43+02:00Mai 28th, 2018|, , |Kommentare deaktiviert für Krank – Ins Verderben LP

Krank – Die Verdammten LP

Krank melden sich pünktlich zum Frühjahr und den laufenden Vorbereitung zum großen Wahljahr mit ihrer 2. LP “Die Verdammten” zurück – und ehrlich jetzt: passender kann das doch alles nicht passen, oder? AFD & Höcke im Göbbels-Fieber, die Syrien-Annihilation, Einweihung der Elbphilharmonie , Eu-Wahnsinn und “Flüchtlingskrise” – an sich muss man sich ja wundern, dass D-Punk nicht generell an jeder Ecke praktiziert wird. Irgendwie fühlen sich die letzten 20 Jahre meines Lebens an, als hätte mensch schön sorgenfrei, ohne irgendwelche größeren Probleme gelebt. Sicherlich: Fascho-Idioten und Politik-Wahnsinn gab es auch da, aber irgendwie weiter weg, nicht so bedrohlich, nicht so im Blick (was bestimmt etliche von Euch anders sehen). Wie dem auch sei – Deutschland fühlt sich deutlich beschissener an für mich, als eh schon. Schön zumindest, dass es musikalisch eine Faust auf’s Auge gibt. Musikalisch ist “Die Verdammten” im Fahrwasser der vorherigen Releases – Rachut und Hamburg in allen Ecken, keine Frage – anders jedoch, wie ich finde, sind die Arrangements der Songs. Hier klingt alles ausgereifter, abwechslungsreicher und stimmiger – wahrscheinlich weil die Band nicht Projektarbeit betrieben hat, sondern als feste Band im Proberaum geschrieben hat! Geile Scheibe, keine Frage

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

2020-08-31T14:25:41+02:00Mai 28th, 2018|, , |Kommentare deaktiviert für Krank – Die Verdammten LP

Gewalt – Snooze/Puppe 7″ (SOS)

VÖ: 04.09.2020

„Snooze / Puppe“ ist die 9. Single Veröffentlichung der neuen Musikgruppe Gewalt. Diese Singleveröffentlichung kam zustande in einem großen Akt von Solidarität. Wie so oft betreten Gewalt (wie so oft unmerklich für den Hörer) neues Terrain. Auf den kranken Dub Reggea Groove von “Snooze” tritt erstmals die klare kalte Stimme von Helen Henfling in den Vordergrund. Neumitglied Jasmin Rilke macht sich bei ihrer ersten Gewaltaufnahme gleich unentbehrlich und zimmert auf Snooze ein 70ies Doom Bass Riff für die Ewigkeit. „Puppe“ ist das was Gewalt am liebsten tut: Old School Hip Hop. Am Ende ist es irgendwie immer Gewalt. Snooze Klingelt unser Wecker, stehen wir auf und tun was wir tun. Ob es uns gefällt oder nicht (unser Leben), wir sind der festen Überzeugung, dass das das Leben ist. Die andere Welt, die wir in unseren Träumen berühren, nehmen wir oft nicht wahr oder nicht ernst. Wir tun sie ab als jongliere unser Geist nur mit Gedanken. Was aber, wenn wir uns entscheiden endlos, liegen zu bleiben, den Wecker wieder und wieder ein weiteres Mal auf “Snooze” zu stellen. Wir beginnen unsere Träume zu leben und sie zu gestalten. Wir entscheiden uns für eine aufregendere intensivere Wirklichkeit und lassen die eigentliche Realität, diese “klebrige unklare Welt” hinter uns zurück.
Puppe Ich weiss, wer ich bin – ich weiss, warum ich so geworden bin – ich kenne die Kräfte die auf mich einwirken. Bin ich krank? Ist krank sein normal? Was nützt meine Reflexion? Oft bleibt es unmöglich, sich der Liebe zu nähern, sei sie auch noch so greifbar

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

2020-10-14T15:00:44+02:00August 12th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Snooze/Puppe 7″ (SOS)

Novotny TV – Tod, Pest, Verwesung LP (Phantom)

“Ohne NOVOTNY TV kann man sich Bands wie PISSE, DEAN DIRG oder KRANK zwar ganz gut vorstellen, es funktioniert aber hundert Mal besser, wenn man die Linie von FKK STRANDWIXER über NOVOTNY TV ziehen kann, um festzustellen, dass in diesem Gewässer immer noch verdammt wenige Bands dieser Güte unterwegs sind.

Durchgeknallter Sänger, Orgel wo angebracht, Texte ganz weit draußen, und dann konnten diese Herren auch noch so gut spielen, dass es knallt. Eine der wenigen Bands, bei denen ich es bereue, sie nie live gesehen zu haben.

Großartiger Rerelease mit Neumasterung und leicht überarbeitetem Coverartwork, das den optischen Alterungsprozess der ursprünglichen Covermodels sehr gut umsetzt. Pflichtplatte für alle, die eine der anderen genannten Bands abfeiern, aber noch nie etwas von dieser gehört haben, die nach einem Anbieter für Videotechnik aus den Neunzigern benannt wurde.

Inklusive einem grandiosen HERRMANN’S ORGIE-Cover und 15 weiteren Hits. Diese Scheibe endlich als Vinyl in den Schrank stellen zu können, um die CD zu entsorgen, unbezahlbar!” OX Fanzine

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2020-08-27T18:07:58+02:00Juli 14th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für Novotny TV – Tod, Pest, Verwesung LP (Phantom)

Pisse – s/t LP (Harbinger Sound)

Pisse bieten wieder schön krankes, schlechtgelauntes Zeug – zwischen drei Akkorde Rumpel Punk und Synthie-Avantgarde!

Wer sie noch nicht kennt, sollte dies schleunigst nachholen, da Pisse momentan eine der besten Punkbands der Republik sind! 2012 gegründet, erschien 2014 die erste EP, mit der sie bewiesen, dass ihre Musik kein stumpfer 08/15-Deutschpunk ist, sondern durch kleine elektronische Spielereien aufgelockert wird. Dazu kommen Texte, die nur so vor wahnsinnigen Alltagsbeschreibungen strotzen.

Pisse sind zurück und eröffnen das Jahrzehnt standesgemäß mit neun lebensverneinenden Protopunk-Synth-Trash-Knallern, frei nach dem Motto “Im Hals ein Trichter/In der Hand Unkrautvernichter”.

Musikalisch vielleicht etwas düsterer als zuletzt, dafür aber gewohnt abwechslungsreich und gleich vier Mal jenseits der Zwei-Minuten-Marke.

Textlich wie immer den Finger in die Wunde, bis Deutschland heult. Aufgenommen mit zwei 4-Spur-Bandmaschinen im Schlachthaus Nebelschütz (Lausitz), gemastert von Daniel Husayn (Nord London).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

2020-10-22T16:09:33+02:00Juli 10th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für Pisse – s/t LP (Harbinger Sound)

pogendroblem – Ich-Wir col.LP

VÖ: 31.07.2020

Aus der Provinz aufs Mofa und dann in die große Stadt – pogendroblem bahnen sich den Weg aus der Bergisch Gladbacher Provinz ins Innere der Metropolregion. Frei und gleichfalls verloren zwischen Kneipen und Kompetenzmarathon in öffentlichen Verkehrsmitteln und privat-politischen Verhältnissen soll das schlechte Leben ausgekostet werden.

Ihrem Krach wird eine Prise 80 D-Punk, ein wenig Hamburger Schule und eine Nase Garage nachgesagt, plus etwas Pop Niedlichkeit. Das Private ist politisch, aber das Private kann auch langweilig sein. „Ich – Wir“ (die Zusammenstellung der Konzept-EP „Ich – Wir“ und eine Retrospektive der Debut EP „raus“) beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Individualität und Kollektivität im derzeitigen Spätkapitalismus. Wo ist die Grenze zwischen Abgrenzung und Selbstverwirklichung und der gemeinsamen, gesellschaftlichen Verständigung auf die großen anstehenden Fragen der Zeit: Klimawandel, sog. Rechtsruck, Digitalisierung etc…. You know?

Parallel zum Release der LP wird es noch die Tourdoku „pogendroblem auf der Suche nach Utopie“ geben, welche die Band begleitet, wie sie eine Vielzahl szenerelevanter Musiker*innen und Veranstalter*innen usw., die zu ihren Utopien, gutem Leben und DIY Punk interviewt

FFO: Mülheim Asozial, EA80, Krank, Novotny TV

Trailer zur Band-Doku “Auf der Suche nach Utopie”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

2020-10-19T17:20:43+02:00Juni 20th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für pogendroblem – Ich-Wir col.LP

This Charming Man Records is an independent record label from Muenster/Germany.

We work with Cargo Records Germany, Sonic Rendevouz (NL/BE), Day After, Cobraside (US), Code 7 (UK), Season Of Mist (FR) and Green Hell Records as our distribution/wholesale partners.
feel free to get in contact for wholesalerates
cheers
TCM

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Nach oben