Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

All Diese Gewalt – Andere LP (Glitterhouse)

3. Solo-Album vom die Nerven-Mann Max Rieger aka All Diese Gewalt. Pompös, monumental, sphärisch, sogartig, melancholisch, verletzlich, hier und da ironisch – vieles, was die Beschaffenheit von “Andere” beschreibt, diese Stimmung, die aufsaugt und nach Albumende längst nicht wieder loslässt, fängt schon beim ersten Hören ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2020-10-27T18:11:19+01:00Oktober 27th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für All Diese Gewalt – Andere LP (Glitterhouse)

Gewalt – Snooze/Puppe 7″ (SOS)

VÖ: 04.09.2020

„Snooze / Puppe“ ist die 9. Single Veröffentlichung der neuen Musikgruppe Gewalt. Diese Singleveröffentlichung kam zustande in einem großen Akt von Solidarität. Wie so oft betreten Gewalt (wie so oft unmerklich für den Hörer) neues Terrain. Auf den kranken Dub Reggea Groove von “Snooze” tritt erstmals die klare kalte Stimme von Helen Henfling in den Vordergrund. Neumitglied Jasmin Rilke macht sich bei ihrer ersten Gewaltaufnahme gleich unentbehrlich und zimmert auf Snooze ein 70ies Doom Bass Riff für die Ewigkeit. „Puppe“ ist das was Gewalt am liebsten tut: Old School Hip Hop. Am Ende ist es irgendwie immer Gewalt. Snooze Klingelt unser Wecker, stehen wir auf und tun was wir tun. Ob es uns gefällt oder nicht (unser Leben), wir sind der festen Überzeugung, dass das das Leben ist. Die andere Welt, die wir in unseren Träumen berühren, nehmen wir oft nicht wahr oder nicht ernst. Wir tun sie ab als jongliere unser Geist nur mit Gedanken. Was aber, wenn wir uns entscheiden endlos, liegen zu bleiben, den Wecker wieder und wieder ein weiteres Mal auf “Snooze” zu stellen. Wir beginnen unsere Träume zu leben und sie zu gestalten. Wir entscheiden uns für eine aufregendere intensivere Wirklichkeit und lassen die eigentliche Realität, diese “klebrige unklare Welt” hinter uns zurück.
Puppe Ich weiss, wer ich bin – ich weiss, warum ich so geworden bin – ich kenne die Kräfte die auf mich einwirken. Bin ich krank? Ist krank sein normal? Was nützt meine Reflexion? Oft bleibt es unmöglich, sich der Liebe zu nähern, sei sie auch noch so greifbar

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

2020-10-14T15:00:44+02:00August 12th, 2020|, , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Snooze/Puppe 7″ (SOS)

Gewalt – Limiter / Verheimlichung 7″ (SOS)

Das sagt unser Labelchef Kurt Trozas von Sounds Of Suberrania zu dieser Veröffentlichung:
Man ist am unehrlichsten gegen seinen Gott: er darf nicht sündigen! (Friedrich Nietzsche)

Das Eindringlichste, was ich 2017 sehen durfte, war Gewalt Band. Eine Band bestehend aus drei Menschen und einer Maschine. Gewalt spielten und eine unglaubliche Energie durchpeitschte die Luft, der Raum schrie und mir wurde offenbar, was Gewalt wirklich bedeutet. Nicht das Bild einer Dampfwalze, die Luxuswagen überrollt, nicht das Bild eines Stieres, der sich durch die Straßen von Pamplona fräst oder sonstige stereotype Filmsequenzen, keine Action – nein nochmals als Halbsatz wiederholt, damit das Wort steht – der Raum schrie und drückte von allen Seiten. Die Gewalt war nicht im Raum – Gewalt war der Raum und niemand konnte ihr entrinnen.
Ich mag dieses seltene Erlebnis, diese Konfrontation, denn sie weckt in mir die Hoffnung, dass doch nicht alles verloren ist und dass man sich nicht davor verstecken und verkriechen kann. Gewalt ist Diskurs und das im besten und radikalsten Sinne des Wortes. Nicht im Gespräch mit Anderen, im flanier-philosophieren, sondern im Gespräch mit dem Selbst. Dies sollte Kunst/Musik auslösen und das tut diese Berliner Band. Und sie tut es exzessiv. Keine Note zu viel, kein Wort wird verschwendet. Die Maschine pocht und pocht und pocht und Bass und Gitarren zerstückeln ähnlich der Worte die selbsterschaffene Realität. Gewalt saugt, da ist nichts Schönes, kein Happy End, Gewalt ist Realität und beschreibt diese. Das ist wichtig, gerade auch für ein Label wie Sounds of Subterrania.

Zu Gewalt muss man sich verhalten, entziehen kann man sich ihr nicht.

PS: Yelka, Helen und Patrick hatten mich zum Essen eingeladen und gemeinsam besprachen wir diese Platte und dann besprachen wir eigentlich nicht mehr nur diese Platte, keine Worte über Strategien, keine Erwartungen über Verkäufe. Nein, wir sprachen über unsere Wünsche, unsere Wut, über das was wir nicht mögen und was wir für falsch halten und als ich dann im Bus zurück nach Hamburg fuhr wusste ich, ich muss diese Platte machen, weil die Menschen hinter Gewalt auch in mir stecken und die Entwicklung einer Position und das dafür Einstehen, der Grund waren mein Label zu gründen.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

2020-10-14T15:00:44+02:00November 8th, 2019|, , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Limiter / Verheimlichung 7″ (SOS)

Gewalt – Deutsch 7″

Neues aus dem Hause GEWALT! Zwei Banger, mit “Deutsch” der Mittelfinger Richtung Heimatland, mit “Nichts in mir ist einer Liebe wert” gibt es den Industrial-Hammer, den man von Gewalt gewohnt ist.

die berliner musikgrupe gewalt betrachtet sich derzeit selbst als joker unter den bands und veröffentlicht mit deutsch ihre nunmehr 8. single. 

deutsch brennt weniger auf der straße als in ihren köpfen das lied eine dystopie eine seelenschau eine deutschseelenschau 

der deutsche und sein mop kennt nur die eigene enge opferrolle und selbstunterdrückung brechen sich bahn in plumpe selbstüberhöhung in geifern in eifern nach blinder identifikation 

was würde gewalt sie gerne aufmischen ihnen den gartenzaun in flammen setzen sie zertreten die spießbürger, fernesehmoderatoren youtubestars, schrebergartenbesitzer sbahnnasenrümpfer richtigmacher die überwacher und überwachten die wirtschaftsbosse und ihre sklaven verachtenswert 

was hat gewalt all dem entgegenzusetzen nichts außer seinen paar geschärften zeilen seinen groove seinen klirrenden riffs und seine eigene blinde wut kunst ist erbärmlich

Gewalt Eigenauskunft Info zum Song “Deutsch”!

Gewalt auf Facebook

Gewalt im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2020-10-03T15:03:14+02:00Oktober 28th, 2019|, , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Deutsch 7″

Gewalt – Pawlow/Kein Mensch EP col.7″ (Unter Schafen Records)

Neue Gewalt 7″. Da braucht es nicht viele Worte. Kolabo mit Friends Of Gas!

Gewalt sind DM1, Samira Zahidi, Patrick Wagner
Gäste: Nina Walser (Gesang), Martin Tagar (Bass)
Produziert von Tobias Levin
Aufgenommen und abgemischt im Electric Avenue Studio von Tobias Levin und Hannes Plattmeier.

2019-12-16T08:38:46+01:00November 30th, 2018|, , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Pawlow/Kein Mensch EP col.7″ (Unter Schafen Records)

Gewalt – Wir sind sicher 7″/digital

Die neue Gewalt 7″ mit dem Hit “Wir sind sicher” und “Guter Junge/böser Junge”  kommt im Februar passend zur Tour mit Friends Of Gas. Geile Sache.

Nach über einer Dekade Funkstille um den extrovertierten Anzug-Mann, hörte ich vor 2 Jahren das erste Mal wieder was von einer Band, die diverse meiner Bekannten in ihren Bann gezogen hatte. “Irre intensiv”, “düster, klaustrophobisch”, “Wahnsinn!!!” und so weiter… zwei Leute (mittlerweile sind sie zu dritt) mit Drumcomputer seien es, die da Noiserock mit Industrial paaren. Gewalt heißt der heisse Scheiß, und neben dem Besagten machen noch zwei Damen mit – Yelka Wehmeier und Helen Henfling… Gitarre, Bass und Drumcomputer – irgendwie Big Black, oder?  

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Gewalt on YT

Gewalt bei TCM

2020-09-28T18:37:10+02:00Mai 15th, 2018|, , , |Kommentare deaktiviert für Gewalt – Wir sind sicher 7″/digital

Heads. – Push 180 gr.LP/col.LP/CD (Glitterhouse)

PUSH der Berliner HEADS. ist der Nachfolger des von Fans wie Presse gefeierten Albums Collider: “So oft die Platte einen ärgert, so häufig legt man sie jedoch wieder auf. Sie ist die dunkle, seltsame, unnahbare Musikentsprechung zu Kafkas anstrengendstem Romanfragment »Das Schloß«” schrieb das Intro Magazin und traf damit genau ins Schwarze.

Das Trio aus Berlin und Melbourne präsentiert auf PUSH eine faszinierend eigene Mischung aus Noise-Rock, Post-Punk und Alternative Rock, über dessen Weite sich die Stimme von Sänger Ed Fraser erhebt. Die Geduld fordernde, lärmige Schwere vorangegangener Werke reift hier zu einer vielschichtigeren Komposition experimenteller und wilder Klänge heran. Radikal – aber doch eingängig. Der Radius hat sich erweitert. So tun sich neue musikalische Motive auf, cineastisch und von ungemeiner Dynamik. Das klopft laut an die Tür von 90er Noise-Rock Heroen wie The Jesus Lizard oder TAR, hat die experimentelle Urgewalt von Lysistrata, die fast schon brüskierende Kühle von Protomartyr und die stoische Kraft neueren Post-Punk Datums.

Produziert wurde das Album in Berlin von Christoph Bartelt, seines Zeichens Kadavar Schlagzeuger. Mix und Mastering übernahm Magnus Lindberg (Refused, Cult Of Luna). Als Gastmusiker treten Swans Lap Steel Gitarrist Kristof Hahn, Matthias Feit von Radare und Markus E. Lipka von Eisenvater in Erscheinung.


Featuring guests like Kristof Hahn of Swans, Mathias Feit of RADARE and Markus E. Lipka of Eisenvater 

2020-10-22T11:06:45+02:00März 29th, 2020|, , , |Kommentare deaktiviert für Heads. – Push 180 gr.LP/col.LP/CD (Glitterhouse)

Karies – Seid umschlungen, Millionen LP/CD

Forget about Hamburg because Swabia did it again! Well, not completely alone but the influences of the Swabian Alb are clearly noticeable. There’s a reason why “Kevin Kuhn has a lot to do” became a running gag in the town of Esslingen. After Die Nerven, All Diese Gewalt, Human Abfall, it’s now time for Karies – four guys scattered over Leipzig and Stuttgart. Their debut album will be released in October and let me tell you, it’s really good, promised!

You can hear that they are musically related to Die Nerven and there’s also a lyrical connection to Human Abfall – probably not only because they are from the same part of the country but also because they are friends and have worked together (Die Nerven’s Max Rieger produced this record).

This record sounds retro and dark, the 80s and NDW are omnipresent, and the songs are melancholic and heterogeneous. It resembles Abwärts or DAF – the messages are encoded and pithy at the same time. The beats are marching and shoot the songs across the room –yes,  this is punk! The vocals fire salvos like a M16, the guitars are noisy; they create a light atmosphere but weigh heavily on you at the same time.

Sylvia, what has happened? Die Nerven’s glutton Mr. Kuhn is taking over the drums on this record as well  – and that’s not the only reason why he has a lot to do!

2020-09-18T13:09:21+02:00Mai 25th, 2018|, , , |Kommentare deaktiviert für Karies – Seid umschlungen, Millionen LP/CD

Heads. – Collider LP/CD

„Ed Fraser, Sänger und Gitarrist des international zusammengwürfelten Trios HEADS. aus Berlin, hat keine gute Zeit, schenkt man seinen Worten auf ihrem zweiten Studioalbum Glauben. Und seinen Worten muss man Glauben schenken. Sie werden von ihm auf den 10 Songs von “Collider” anders als bei den meisten vergangenen und gegenwärtigen Postpunk-und Noisebands, nicht in Verweiflung und Aggressivität und Rock ‘n Roll Geste intoniert – vielmehr scheint Fraser ein Wissender zu sein, der mit seiner tiefen und ruhigen Stimme von der Unmöglichkeit des Seins und dem eigenem Unvermögen erzählt, sich zwischen Menschen zu bewegen.

Man muss sich dass Album so vorstellen, als hätte hätten die Postrock Legenden Slint sich nicht aufgelöst, sondern Leonard Cohen als Sänger engagiert, um die Pupertät endgültig zu überwinden.

Die Band versteht wie kaum eine andere das Spiel mit dem “Laut – Leise” ist dabei so raffiniert, dass einen die eigene Gänsehaut an unerwarteten Stellen trifft. Gerade, wenn einem die souveräne Distanz von Frasers Stimme und die satte  runde Fettheit von Sound und Spiel, die Kontrolle und Macht zu nerven droht, lässt die Band mit einem Bonnie Prince Billy Bluesartigen Akustik-Song “Collider” los. Zu recht der Titelsong dieses Albums, das das Zeug zum Genre-Klassiker hat. Fans von Bitch Magnet, Slint, The Melvins, Codeine und The Jesus Lizard werden diese Platte lieben.“ Patrick Wagner / Gewalt

With Collider the German-Australian trio evade all the pitfalls of the sophomore slump. These ten songs carry an atmosphere of restrained anger and maturity, capturing a somber narrative that continues to resonate and leave the listener pondering. Collider listens like a trudge through inhospitable badlands with each song starting as if it was always there, and you just walk into the music at hearing distance.

Having members spread out over the globe, the band adjusted their writing and recording process to accommodate work schedules and extended family visits. On top of this, Collider features a whole string of guest musicians who infuse the record with extra fresh sounds.

Kevin Whitley from legendary US noise rockers Cherubs joins the band on ‘Smile’, while Luc Hess (Kunz + Closet Disco Queen + ex-The Ocean) lends his incredible drumming to ‘Youth’ and ‘To Call and Let It Ring’. Emilie Zoë (solo + Autisti) and Fabian Bremer (Radare + graphic design) bring the haunting qualities of their musicianship to ‘Wolves at the Door’. All of this is held together by an impeccable mix and mastering of the one-and-only Magnus Lindberg (Cult of Luna).

This album proves HEADS to be masters at bending noise into narrative and heavy riffing into images of vast wastelands. Collider is art rock meeting sludge in a carefully arranged interplay of grave digging and marble sculpting. A bleak redefinition of heartland rock that’s situated on the verge of the savage and the sophisticated. (Robert Westerveld / Arctic Drones)

2020-10-12T10:07:18+02:00Mai 15th, 2018|, , , |Kommentare deaktiviert für Heads. – Collider LP/CD

This Charming Man Records is an independent record label from Muenster/Germany.

We work with Cargo Records Germany, Sonic Rendevouz (NL/BE), Day After, Cobraside (US), Code 7 (UK), Season Of Mist (FR) and Green Hell Records as our distribution/wholesale partners.
feel free to get in contact for wholesalerates
cheers
TCM

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Nach oben