Braunkohlebagger – Abbruch col.LP

13,90

Pressing Info: 100 blue, 200 white copies

Artikelnummer: BKB_Abbruch_LP Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Braunkohlebagger aus dem Pott sind glücklicher Weise die musikalische Antipode zum derzeitigen Image der Montanindustrie. Die Jungs sind nämlich ziemlich geil und “Abbruch“ ist eine dicke Nummer – und um nochmal, und dann auch versprochen zum letzten Mal, mit dem Bagger-Vergleich um die Ecke zu kommen: musikalisch ist das hier Garzweiler hoch zehn, zeimlich fett.
Ende 2017 aus dem Wunsch heraus gegründet, sich musikalisch auszuprobieren und bereits betretene Pfade mal zu verlassen (December Youth, Depart und Leitkegel sind die Hauptbands), haben die fünf kurzer Hand Nägel mit Köpfen gemacht und Braunkohlebagger gegründet. Herausgekommen ist eine coole Mischung aus Nullerjahre Hardcore a la Refused, zeitgemäßen Post-Hardcore a la Fjort und der Weirdness von At The Drive-In. Hier hat alles Groove und einen treibenden Vibe – musikalisch versiert abgeliefert und auf den Punk gespielt. Dabei wurde vor etwas Schnick Schnack auch nicht zurückgeschreckt – z.B. den Carl Orff-mäßigen Part in »Zeichen«, einem apokalyptischen Choral in Breitwand-Instrumentierung. Sowas kann schiefgehen, hier ist es jedoch genau richtig dosiert. Chapeau!
Des Gesang auf der »Abbruch EP« ist im übrigen deutsch, was die Sache für mich auch noch etwas interessanter macht – hab ich in der Kombi noch nicht gehört. Thematisch geht’s dann um Eifersucht (»Herz«), ums Geiseldrama von Gladbeck (»Wochenende«). »Endlosschleife« und »Zeichen« üben wenig subtile Kritik an der Gesellschaft und lenken die Aufmerksamkeit auf akute Probleme wie steigende Armut, übermäßigen Konsum, Werteverfall und Doppelmoral. Und wer hätte gedacht, dass die argentinische Ameise so viele Gemeinsamkeiten mit Rechtsextremisten aufweist (»Ameisenhaufen«)? Also für jeden was dabei, gell?
Die »Abbruch EP« wurde im Frühjahr 2018 im bandeigenen Proberaum in Essen aufgenommen. Gemischt und gemastert wurden die Songs von Michael Czernicki in den Rock or Die Studios in Düsseldorf im Juni/Juli 2018.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg
Colour

blue (mailorder exclusive), white

Das könnte dir auch gefallen …

This Charming Man Records is an independent record label from Muenster/Germany. We work with Cargo Records Germany, Sonic Rendevouz (NL/BE), Day After, Cobraside (US), Code 7 (UK), Season Of Mist (FR) and Green Hell Records as our distribution/wholesale partners.
feel free to get in contact for wholesalerates
cheers
TCM

listen to some tunes

Subscribe to the TCM mailout & never miss a single thing!
...be the first to know about

*exclusive Vinyls*
*cheapo campaigns or discounts*
*special offers*
* = Benötigte Eingabe