Hey Ruin – Poly LP/CD/digital

8,9013,90

Pressing Info:

1st press: 120x white in electric blue color-in-color, 480x white
all copies with all-over gold foil finish and including printed inner sleeve!

Artikelnummer: TCM084 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Mit ihrem zweiten Longplayer „Poly“ liefern Hey Ruin nun endgültig das Album, welches eine fertige und reife Band auf dem Höhepunkt ihres Schaffens abbildet. Über den langen Zeitraum von 5 Monaten in der Tonmeisterei in Oldenburg und im Gottestweg Studio A in Köln aufgenommen, sind 9 Songs entstanden, die weg vom wilden Rumpelemo hin zum wohlüberlegten Indiepop mit Punk-Affinität führen.

Es sind richtige „Pop-“ als auch „noisige“ Momente dabei, die isoliert gehört nie auf Hey Ruins Fährte führen würden. Ob das gut oder schlecht ist, kann man sich hier bestimmt fragen – für mich war es beim ersten Hören erst etwas ungewohnt, weil auf „Irgendwas mit Dschungel“ der erste Song so ein verdammt kompromissloser Brecher war, simpel das Stammhirn bedienend – da war ich sofort mega Fan… Aber beim zweiten Hören von „Poly“ war mir dann auf einmal klar: das hier macht alles Sinn, das geht sehr gut auf, ist homogener (obwohl unterschiedlicher), stimmig und wie ich schon sagte: das hier ist fertig – Hey Ruin sind nun zu fünft, das hört man irgendwie. Sie trauen sich mehr – z.B. ein Klavier und Achtung: Bläser! Echt fett klingt das alles, und textlich sind sie nach wie vor 105% politisch am Puls der Zeit. Und mal ehrlich: schöner geht’s ja nicht, oder? Fertig sein – und wenn’s dann noch geil ist…

Hey Ruin’s second longplayer „Poly“ is a record you expect from a mature band and one could claim that „Poly“ is the finest of their artistic accomplishments. Recorded during 5 months – on and off in the studio at the Tonmeisterei in Oldenburg and at the Gottestweg Studio A in Cologne, Hey Ruin have created 9 songs, moving away from emo-punk towards thoughtful Indiepop but still attracted to punk. Although there are „poppy“ and noisy passages as well, the record as a whole seems mellow and consistend, more homogetic you can say. Since Hey Ruin got a fifth member, they dare to expand their muscical horizons by using the piano and use horns.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Format

CD, digital download, white in electric blue LP (mailorder exclusive), white LP

Das könnte dir auch gefallen …

This Charming Man Records is an independent record label from Muenster/Germany. We work with Cargo Records Germany, Sonic Rendevouz (NL/BE), Day After, Cobraside (US), Code 7 (UK), Season Of Mist (FR) and Green Hell Records as our distribution/wholesale partners.
feel free to get in contact for wholesalerates
cheers
TCM

listen to some tunes

TCM-Newsletter

* = Benötigte Eingabe